datenschutz

 

 

Erklärung zur Informationspflicht

 

Die Wahrung des Schutzes Ihrer persönlichen Daten ist mir in meiner Praxis ein besonderes Anliegen. Die folgenden Hinweise geben Ihnen einen Überblick über die Handhabung der personenbezogenen Daten, wenn Sie meine Website besuchen oder als KlientIn oder SeminarteilnehmerIn meine Praxis oder andere meiner Veranstaltungsorte aufsuchen.

 

Kontaktaufnahme

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre Daten zwecks Bearbeitung ausschließlich an meinem PC (gesichert durch ein Passwort) im Posteingang verwahrt. Bei telefonischer Kontaktaufnahme und Terminfixierung wird Ihr Vorname und Ihre Telefonnummer im Outlookkalender eingetragen.

 

Erfassung Ihrer Daten

Ihre Daten (Name, Adresse, Telefonnummer) werden in der ersten Beratungseinheit von mir persönlich erhoben. Diese Daten werden von mir ausschließlich für die Rechnungslegung verwendet.

Die handschriftlichen Daten, die während einer Beratungseinheit von mir angefertigt werden, sind nur mit Ihrem Vornamen versehen und werden gesammelt in meiner Praxis in Krottendorf, Gewerbepark 9 in einem verschließbaren Kasten aufbewahrt. Kreative Arbeiten wie Zeichnungen, FlipCharts, Statistiken etc., die von Ihnen während eines Settings angefertigt werden, sind ebenfalls im verschließbaren Kasten aufbewahrt, oder können Ihnen auf Wunsch ausgehändigt werden.

 

Kontaktaufnahme mit Ihrem behandelten Arzt

Mittels eines gesonderten Dokuments und Ihrer ausdrücklichen Zustimmung per Unterschrift, erteilen Sie mir Ihr Einverständnis entweder mit Ihrem behandelten Arzt, einem Krankenhaus oder einem von mir ausgewählten Facharzt Kontakt aufzunehmen um etwaige Schritte zugunsten Ihrer Gesundheit einleiten zu können. Ansonsten unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht gemäß §119 (4) gemäß BGBI.I Nr. 131/2004.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragung, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten in meiner Praxis gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Petra Sihorsch, Dietmar Herbst