Lebens- u. Sozialberatung

 

 

Die Lebens- u. Sozialberatung ist neben der medizinischen, psychotherapeutischen und gesundheitspsychologischen Versorgung als 4. Säule der Gesundheitspolitik per Gesetz seit 1991 in Österreich etabliert. Gesundheit umfasst körperliches, seelisches, geistiges und soziales Wohlbefinden.


„Der Mensch ist ein Körper- Seele - Geist Wesen“ (Hilarion Petzold)


Unter Lebensberatung verstehe ich professionelle, wertschätzende und bewusste Beratung, Betreuung und Begleitung von Menschen in Entscheidungs- und Problemsituationen und/oder in psychosozialen Belastungs- und Überforderungszeiten.

Die fachliche Ausrichtung meiner Arbeit ist die „Integrative Gestalttherapie/Beratung“, welche ein phänomenologisch, hermeneutisches Verfahren ist und den Menschen als untrennbare Einheit körperlicher, seelischer und geistiger Prozesse sieht. Diese Einheit steht in einer ständigen Interaktion mit dem ökologischen und sozialen Umfeld.

 



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Petra Sihorsch, Dietmar Herbst